Seam

Helestra

Seam ist eine charakteristische Leuchtenfamilie bestehend aus einer Pendel- und Stehleuchte. Die Leuchte ist mit ihrer weichen und organischen Anmutung vorzugsweise für den Wohnbereich konzipiert. Genausogut lässt sie sich aber auch im Objektbereich, zum Beispiel in der Gastronomie, in Boutiquen oder auch im Loungebereich von Büroobjekten einsetzen.
Die sanft geschwungene Form mit dem wellenförmigen Rand symbolisiert eine lebendige Kommunikation. Die angedeuteten Fugen geben der Leuchte einen minimalistischen, grafischen Akzent.
Neben der dynamischen Formsprache ist die ausgeprägt haptische Materialanmutung ein wesentliches Gestaltungsmerkmal, welches die Leuchte sehr wohnlich erscheinen lässt. Zur Verwendung kommt dabei ein PET-Formvlies, das aus recycelten Kunststoffflaschen erzeugt wird.
Das Material hat hervorragende Schallabsorptionsqualitäten und wirkt sich somit vorteilhaft auf die Raumakustik aus.
Zweilagig ausgeführt dient die innere, weiße Schicht zudem einer erhöhten Lichtreflektion und damit besseren Verteilung.




erste Skizzen zum Festhalten von Entwurfsidee und Proportionen

optimieren von Proportionen und technischen Details im CAD

annähernd photorealistisches Rendering zur Überprüfung der gewünschten Anmutung