Studio

Design beschäftigt sich mit dem Zukünftigen. Damit, Ideen ein Gesicht zu geben, die erst nach einer gewissen Zeit für die Menschen greif- und erlebbar werden, für die sie gedacht sind. Das ist ein Prozess, vergleichbar mit einer kleinen, manchmal auch größeren, Expedition.

Das Ziel dabei ist es, Produkte mit Emotion und eigenständigem Charakter aufzuladen, ihren Nutzen für den Anwender zu optimieren und eine Form mit hohem Wiedererkennungswert zu erzeugen, die firmenspezifische Markenkräfte stärkt.

Mich treiben gestalterische Kreativität, konstruktive Phantasie und Empathie für den Nutzer an. Proviant und Rüstzeug bestehen aus fertigungstechnischer Kompetenz und dem Verständnis für die Gegebenheiten und den Wandel der Märkte mitsamt der wirtschaftlichen Erfordernisse. Orientierung verschafft eine kontextbezogene Methodik sowie die vielfältigen Erfahrungen in unterschiedlichem Gelände.

Am Beginn jeder Expedition steht das intensive Gespräch mit dem Auftraggeber. Im „Basislager“ wird die konkrete Designausrichtung des Projekts mit allen Stufen eines individuell angepassten Entwurfsprozesses erarbeitet.

Leistungsprofil Produktdesign:

  • Nutzer-/Nutzenbetrachtung; Analyse von Produktlogik und Produktumfeld
  • Trendresearch
  • Markenberatung; Design Guide Line
  • Material- und Fertigungsbetrachtung
  • Ergonomiestudien
  • Innovations-Workshop
  • Ideation, Designkonzeption und Detailgestaltung
  • Visualisierung (KeyShot)
  • Designmodellbau
  • 3D-Datenerstellung (SolidWorks)
  • Implementierung und Produktpflege

Vita

Mit Wurzeln im Ruhrgebiet schloss ich mein Industrial Design Studium an der Folkwangschule Essen 1994 mit dem Diplom bei Prof. Stefan Lengyel ab.

Vor Gründung des eigenen Designstudios Anfang 2004 war ich in verschiedenen namhaften Agenturen tätig und entwarf als projektverantwortlicher Designmanager Produkte für Firmen wie Villeroy & Boch, König+Neurath, Infineon, die Deutsche Bahn und viele andere.

Darüber hinaus entwickelte ich als Kooperationspartner verschiedener Designbüros Produkte und visionäre Produktstudien für Global Player wie Siemens, Dräger, Wilkinson oder Haier.

Meine Kunden begleite ich erfolgreich bei deren Produktentwicklungen – viele davon bereits in langjähriger Zusammenarbeit. Das Büro liegt im Herzen der Nürnberger Altstadt, direkt unterhalb der historischen Kaiserburg.